Änderung der Mitgliedsbeiträge

Mit der Fertigstellung des Kunstrasenplatzes am Trifter Weg verfügt der FC Germania Metternich nun über eine Infrastruktur, die zusammen mit dem Rasenplatz in der Kaul in der Stadt seinesgleichen sucht. Neben den öffentlichen Fördergeldern hat der Verein einen nicht unerheblichen Teil in Eigenleistung finanziert. Um die wirtschaftliche Stabilität und Unabhängigkeit des Vereines zu sichern hat die Mitgliedersammlung des Vereines am 9. November 2018 folgende Beitragsanpassung zum 01.01.2019 beschlossen.

Die neue Beitragsstruktur sieht wie folgt aus:

KategorieNeu pro MonatAltpro Monat
Kinder ab 7 Jahre120 € 10 € 96 € 8 €
Kinder bis 7 Jahre 72 € 6 €48 €4 €
Familie 2 Mitglieder162 € 14 €144 € 12 €
Familie 3 Mitglieder210 € 18 €192 €16 €

Inaktive Mitglieder und Rentner bleiben unverändert. Alle Mitglieder werden in den kommenden Tagen via Kontoauszug im Rahmen einer 1-Cent- Überweisung informiert und der Beitragseinzug für das Jahr 2019 erfolgt dann zum 15.01.2019. 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen

Glücksbringer Aktion FCM
Glücksbringer Aktion FCM

Am 31.12.2018 ist es wieder soweit…

Der FC Germania Metternich und der FV Rübenach  bieten von 10:00-15:00 Uhr bei Edeka Goerzen in Metternich die Glücksbringer für das Jahr 2019 an.

Der Erlös kommt den jeweiligen Jugendabteilungen der beiden Clubs zugute.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Dirk Goerzen und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

-kh

Vereinsinternes Fördertraining startet

In Kooperation mit der Fußballschule PS bietet der FC Germania Metternich ab Januar nächsten Jahres ein Fördertraining für E- und D-Jugendliche des Vereins an. Die Trainingseinheiten auf der neuen Kunstrasenanlage finden zweimal monatlich jeweils Montags von 16:15 bis 17:30 Uhr statt.

Unter der fachkundigen Leitung der beiden erfahrenen Trainer Patrick Kühnreich (u.a. U19 JFV Rhein-Hunsrück und U15 TuS Koblenz) und Sven Stoffel (U13 – U15 JFV Rhein-Hunsrück) werden die Jungs und Mädels in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern technische Grundlagen erlernen bzw. verfestigen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass damit die Jugendarbeit unseres Vereins weiterhin nachhaltig verbessert wird.

       

Spendenaktion in Zusammenarbeit mit der Sparkasse

Kunstrasen Metternich
Liebe Freunde der Germania,
 
die Sparkasse Koblenz verdoppelt am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2018, an diesem Tag eingegangene Spenden, solange das Budget reicht. Ich habe aus diesem Grund in das Portal Heimatlieben.de (https://www.heimatlieben.de/project/kunstrasenplatz-metternich-2/) das Projekt Kunstrasenplatz Metternich eingestellt. Zurzeit poppt es unmittelbar , ansonsten findet Ihr es im Bereich Sport. Vielleicht habt Ihr als Sparkassenkunden einen Spendencode andernfalls könntet Ihr, soweit online-Banking vorhanden, in den kommenden Tagen zum 6. Dezember 2018 eine Terminüberweisung Spende platzieren. Wenn wir Glück haben würde dann eure Spende verdoppelt werden. Aus einem Euro können zwei Euro werden, das ist doch was. Auch der kleinste Betrag hilft.
 
Das Budget der Sparkasse wird mit 15.000 EUR schnell aufgebraucht sein, die anderen Vereine schlafen ja auch nicht. Auch ohne Verdoppelung leistet ihr einen guten Beitrag, um die durch den Förderverein beschafften zusätzlichen Tore zu refinanzieren, damit wir wieder Luft für weitere Dinge haben. Der Kunstrasenplatz erfordert Pflegearbeit, Materialkostenabdeckung für Quarzsand und Infill, und und und. Eine entsprechende Zuwendungsbestätigung wird zugestellt werden.
 
Zur Weihnacht klopfen sehr viele gemeinnützige Vereinigungen an die Tür, auch diese sollen unterstützt werden. Wir haben aber keinerlei Verwaltungskosten, Eure Spende geht zu fast 100 Prozent in das Projekt. Wir haben halt Kosten für Porto und ein wenig Büromaterial, das war es aber auch. Alles andere machen Johannes Hebgen, Kerstin Alscheid, Oliver Krambrich und Martina Weiß sowie meine Wenigkeit ehrenamtlich.
 
Also macht mit, jeder Euro zählt.
 
Mit den besten Grüßen zum Advent
 
Euer
 
Claus-M. Lommer
Vorsitzender des Fördervereins FVSA
 

Kunstrasenplatz am Trifter Weg eingeweiht

Einweihung Kunstrasenplatz

 

 

 

Am gestrigen 28.11. wurde nach 3-jähriger Projekt- und Bauzeit endlich der neue Kunstrasenplatz des FC Germania Metternich am Trifter Weg anlässlich des Spiels der 1. Mannschaft gegen ATA Urmitz offiziell eingeweiht.

Vor dem Spiel begrüßte der Vorsitzende des Fördervereins (FVSA), Herr Dr. Claus Michael Lommer, sowie die Vorstandsmitglieder des FCM, Robert Hahn und Klaus Heusslein die zahlreichen Zuschauer, die beiden Mannschaften und natürlich den Unparteiischen, der dann im Laufe der nachfolgenden torlosen Begegnung viel zu tun bekam.
-kh