Offizielle Eröffnung des Kunstrasenplatzes am Trifter Weg

Der FC Germania Metternich hat heute im Beisein von Oberbürgermeister David Langner, Staatsminister Roger Lewentz, Detlev Pilger und Josef Oster (beide MdB), Dr. Anna Köbberling (MdL) und der Präsidentin des Sportbunds Rheinland, Frau Monika Sauer offiziell den neuen Kunststoffrasenplatz am Trifter Weg eingeweiht.

Kunstrasen Einweihung

Der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, David Langner und der Vorsitzende des Fördervereins für die sportliche Ausbildung im FC Metternich trennten symbolisch das in Germania-Farben gehaltene blau-weiße Band und übergaben damit offiziell den Platz an die Germania.

Dr. Claus-Michael Lommer wurde zum einen vom DFB mit dem Ehrenamtspreis für sein tolles Engagement rund um den Bau des Kunstrasenplatzes am Trifter Weg ausgezeichnet und darüber hinaus in den DFB Club 100 aufgenommen.

Im Anschluss wurde er für seine Verdienste für den Verein vom Vorsitzenden des FC Germania Metternich zum Ehrenmitglied der Germania erklärt.

Ehrenmitglied Dr. Claus-Michael Lommer

Offizieller Spatenstich für unseren Kunstrasenplatz steht an

Spatenstich KunstrasenplatzNach jahrelangen Planungen und Gesprächen wird nun endlich der bestehende Tennenplatz in einen Kunstrasenplatz umgewandelt.

Der offizielle erste Spatenstich am Dienstag, 17. April 2018 um Uhr auf dem Hartplatz im Trifter Weg stellt den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten dar.

Noch im in diesem Jahr wird dem FC Metternich damit  eine deutlich verbesserte Infrastruktur für den Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung stehen.

Die Vorstandsvorsitzenden des FC Metternich und des Fördervereins laden alle Interessenten herzlich ein, diesem historischen Moment beizuwohnen.